Logo
Softwareentwicklung

Softwareentwicklung

Maßgeschneiderte Software für alle Systeme und Szenarien, inhouse entwickelt

Was ist Software?

Software ist das immaterielle Gegenstück zur Hardware. Sie besteht aus einer Reihe von Anweisungen und macht es möglich, mit Computersystemen zu interagieren. Software kann eine Benutzeroberfläche für Benutzer haben (User Interface oder UI) oder ausschließlich im Hintergrund arbeiten. Die Einsatzszenarien kennen keine Grenzen und reichen vom Timer, der den Toaster stoppt, bis hin zum Datenbankmanagementsystem, Enterprise Resource Planning (ERP) oder Machine Learning Framework.

Was ist Softwareentwicklung?

Softwareentwicklung ist der Prozess der Planung, Gestaltung, Programmierung, Testung und Wartung von Softwareanwendungen. Dabei kommen Experten aus verschiedenen Bereichen wie Softwarearchitektur, Frontend- und Backend-Entwicklung zusammen, um benutzerfreundliche und leistungsstarke Lösungen zu schaffen.

Unser Angebot

Software Development
Software-Entwicklung
Optimierte Geschäftsprozesse, verbesserte Produktivität und maximale Sicherheit mit maßgeschneiderter Individualsoftware
Datenbankentwicklung
Datenbankentwicklung
Maßgeschneiderte Datenbanken mit optimierten Anwendungsoberflächen für eine effiziente Datenverwaltung und Prozessausführung
app.mobile_and_web_app
Mobile- und Web-App
Mithilfe von nativen Apps für iOS, Android, Windows, Linux, Progressive Web Apps machen wir Informationen und Prozesse dort verfügbar, wo sie gebraucht werden.
app.groupware
Groupware
Zusammenarbeit und Produktivität des Teams mit benutzerfreundlichen Groupware-Lösungen steigern
app.automatisation
Automatisierung
Mithilfe von Automatisierungsskripten lassen sich eine Vielzahl von wiederkehrenden, ermüdenden Aufgaben in den Hintergrund verschieben und so Ressourcen einsparen und Fehleranfälligkeit reduzieren
app.api_development
Schnittstellenentwicklung
Mithilfe von eingehenden und ausgehenden Schnittstellen (bspw. RESTful, SOAP, GraphQL) verbinden wir Systeme und holen das Maximum aus jedem Datensatz und Prozess

Individualsoftware

Individualsoftware oder Standardsoftware?
Eine Individualsoftware ist eine auf die spezifischen Bedürfnisse eines Unternehmens oder Kunden zugeschnittene Anwendung. Sie wird individuell geplant und entwickelt. So können einzigartige Anforderungen schlank, performant und hochsicher erfüllt werden. Im Gegensatz dazu ist Standardsoftware eine vorgefertigte "One-Size-Fits-All"-Lösung. Sie steht i. d. R. sofort zur Verfügung, ist aber lediglich ein Näherungswert an die eigentlichen Herausforderungen.

Vorteile einer Individualsoftware

1
Maßgeschneiderter Funktionsumfang
Standardsoftware ist oft mit Funktionen überladen, die nur von wenigen verwendet werden, um eine möglichst große Zielgruppe anzusprechen. Das macht die Anwendung träge, reduziert die Usability, erschwert die Weiterentwicklung und birgt Sicherheitsprobleme. Individualsoftware konzentriert sich auf wenige Funktionen, optimiert diese aber in der Tiefe.
2
Kosteneinsparungen
Individualsoftware erfordert oft einen höheren Investitionsbetrag zu Beginn. Die Kosten amortisieren sich jedoch schnell, da keine weiteren Lizenzgebühren oder Abos mehr anfallen. Zusätzlich helfen die maßgeschneiderten Lösungen dabei, die Produktivität zu erhöhen.
3
Datensicherheit und DSGVO-Konformität
Mit Individualsoftware können wir sicherstellen, dass (personenbezogene) Daten ausschließlich in dem gewünschten Umfang erfasst und verarbeitet werden. Zudem wird der Personenkreis mit Zugriffsrechten auf die eigentlichen Daten auf ein Minimum beschränkt.
4
Zugriff auf den Quellcode
Keine Backdoors, kein versteckter Datentransfer und volle Individualisierungsfreiheit. Individualsoftware ist transparent und bietet einen vollständigen und unverschlüsselten Zugriff auf den gesamten Quellcode. So können sich auch unabhängige Dritte stets von der Qualität und Sicherheit überzeugen.
5
Gemeinsamer Entwicklungsprozess
Der Entwicklungsprozess erfolgt in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten und berücksichtigt alle Erfahrungen, um das Produkt immer weiter zu optimieren.
6
Wettbewerbsvorteil
Maßgeschneiderte Lösungen können individuelle Probleme vollständig erfassen und lösen, was zu einem positiven Produktivitätsvorsprung gegenüber Konkurrenten beiträgt.
7
Support
Persönliche Erreichbarkeit des Entwicklungsteams, maßgeschneiderte Betriebshandbücher, Onboarding-Tutorials und Video-Explainer. Der Support für Individualsoftware kann so gestaltet werden, dass jederzeit die richtige Unterstützung vorgehalten wird.
8
Kein End-of-Life-Risiko
Kommt Drittsoftware zum Einsatz, besteht oft das Risiko, dass das Produkt eingestellt oder nicht mehr weiterentwickelt wird. Mit Individualsoftware liegt diese Entscheidung ausschließlich beim Nutzer.

Unser Softwareentwicklungsprozess

Schritt 1: Anfrage

Erstgespräch und Kennenlernen
Im ersten Gespräch werden die Vertragspartner einander vorgestellt und die Realisierbarkeit des Projekts besprochen. Diese Beratung ist kostenlos und unverbindlich.
Anforderungsanalyse und Angebot
In diesem Schritt werden die Anforderungen an die Software festgelegt. Hier werden auch die Funktionen und Eigenschaften der Software definiert. Anschließend folgt ein schriftliches Angebot.

Schritt 2: Konzeption und Entwicklung

Konzeption und Planung
Sobald der Auftrag erteilt wurde, richten wir eine gemeinsame Scrum-Arbeitsumgebung ein. In dieser Phase wird der Projektablauf geplant, eine Roadmap erstellt und ein technisches Konzept erarbeitet. Wir bereiten alles vor, um das Projekt schnell umzusetzen.
Technische und grafische Umsetzung
Der Entwicklungsprozess startet mit der grafischen Ausarbeitung der Anwendungsoberfläche. Abhängig vom Projekt beginnt der technische Entwicklungsprozess entweder nach der Abnahme oder bereits parallel dazu. Der Anwendungsfortschritt wird etwa alle 14 Tage präsentiert. Der Quellcode und das Scrum-Board sind jederzeit einsehbar.
Testphase und Schulungen
Am Ende der Entwicklungsphase finden verschiedene automatisierte und manuelle Tests durch Benutzer statt. Mit mehreren Korrekturschleifen werden die letzten Fehler gefunden und die Anwendung einsatzbereit gemacht.
Abnahme und Deployment
Mit der Abnahme wird die Software in die Produktionsumgebung übertragen, installiert und konfiguriert. Wir stellen sicher, dass sie korrekt funktioniert und einsatzbereit ist.

Schritt 3: Wartung und Support

Schulungen
Je nach Bedarf werden Schulungen und Schulungsmaterialien für die Benutzer bereitgestellt, um sicherzustellen, dass sie die Software effektiv nutzen können.
Wartung und Support
Nach Inbetriebnahme der Anwendung vereinbaren wir einen monatlichen Stundenumfang für fortlaufenden Support und Weiterentwicklungen. Zusätzlich nehmen wir die Anwendung in unser Monitoring auf, um bei Ausfällen schnellstmöglich aktiv werden zu können.

Open-Source-Software

Was ist Open-Source-Software?

Open-Source-Software beschreibt Software, deren Quellcode der Öffentlichkeit frei zugänglich gemacht wurde. Die Nutzung ist oft nicht durch Lizenzen eingeschränkt.

Wie nutzen wir Open-Source-Software?

Im Rahmen unserer Entwicklung nutzen wir quellcode-offene Frameworks wie Laravel, .NET oder React, Datenbanken wie MySQL und andere Technologien als Ausgangspunkt. Dadurch profitieren wir vom Fortschritt, der von der Community getrieben wird, bleiben aber völlig frei in der Gestaltung, Entwicklung und Nutzung unserer Software.

FAQs

Welche Art von Software entwickelt TenMedia?
Wir sind auf die Entwicklung von maßgeschneiderter Individualsoftware spezialisiert. Wir haben keinen Branchenschwerpunkt. Wir bieten Full-Service-Softwareentwicklungsdienstleistungen an, einschließlich Analyse, Design, Entwicklung, Qualitätssicherung, Support und Wartung.
Welche Programmiersprachen und Technologien unterstützt ihr?
Wir haben in unseren über 10 Jahren Entwicklung mit den unterschiedlichsten Programmiersprachen und Technologien gearbeitet, einschließlich PHP, Java, Python, Ruby, .NET, React, Angular und mehr. Die Auswahl des Tech-Stacks erfolgt bei uns immer individuell und projektbezogen.
Wie lange dauert es, bis ein Softwareprojekt abgeschlossen ist?
Die Dauer eines Softwareprojekts hängt von vielen Faktoren ab, wie z. B. dem Umfang des Projekts, den Projektanforderungen, der Komplexität der Technologie und der Verfügbarkeit von Ressourcen. Zusätzlich sollte eine umfangreiche Test- und Einführungsphase eingeplant werden. Ein guter Richtwert sind ca. 6 Monate für reguläre Anwendungen.
Wie sieht die Zusammenarbeit aus?
Der Planungs- und Entwicklungsprozess ist vollständig transparent. Wir setzen ein gemeinsames Scrum-Board auf. In diesem wird das Gesamtprojekt in einzelne Aufgaben heruntergebrochen. Die Aufgaben werden von uns in zweiwöchigen Iterationen geplant und mittels MS Teams oder vor Ort präsentiert. Jeder Aufgabenstatus (Todo, In Progress, Done) kann jederzeit eingesehen werden. Der Quellcode wird über GIT versioniert und ist durchgehend unverschlüsselt aufrufbar. Über einen Testserver ist der aktuelle Stand der Anwendung abrufbar. Darüber hinaus lernen sich alle Projektparteien persönlich kennen, da wir ausschließlich inhouse arbeiten.
Welche Art von Support und Wartung bieten Sie nach der Entwicklung an?
Wir bieten Wartungsverträge mit vordefinierten Stundenkontingenten an, welche für die laufende Entwicklung, Schulungen sowie Support verwendet werden können. Darüber hinaus behalten wir Anwendungen in unserem Monitoring, um auch proaktiv jederzeit bei Ausfällen aktiv werden zu können.
Wie wird die Softwarequalität sichergestellt?
Als ISO-9001-zertifiziertes Unternehmen setzen wir auf vordefinierte Prozesse, um die Stabilität und Sicherheit von Anwendungen zu gewährleisten. Im Kern des Entwicklungserfolgs steht die Teamzusammenstellung. Wir arbeiten ausschließlich inhouse mit einem eingespielten und erfahrenen Entwicklungsteam. Ein weiterer Baustein ist das "Test-Driven-Development", also automatisierte Tests, die die Anwendung auf Knopfdruck in wesentlichen Teilen auf Herz und Nieren prüfen. Zusätzlich führen wir intensive und regelmäßige manuelle User-Tests durch.
Mit welcher Art von Unternehmen arbeitet TenMedia typischerweise zusammen?
Wir arbeiten mit Unternehmen aller Größen und Branchen zusammen, von Start-ups bis hin zu etablierten Unternehmen. Darüber hinaus arbeiten wir sehr intensiv mit öffentlichen Einrichtungen, Stiftungen und Behörden zusammen.
Alle Kontaktanfragen sind grundsätzlich kostenfrei und unverbindlich, per Telefon, E-Mail und persönlich. Wir freuen uns über jedes Vorhaben und melden uns schnellstmöglich zurück.