Softwareentwicklung PHP

Um eine Software zu entwickeln, kann je nach Anwendungsbereich auf spezielle Sprachen zurückgegriffen werden. Eine oft verwendete Skript-Sprache ist PHP, da sie Open Source angeboten wird und dem Entwickler viele Funktionen bietet.
Softwareentwicklung PHP
© Christina Morillo
Teilen

Was ist Software?

Im allgemeinen Verständnis wird Software als Gesamtheit aller immateriellen Teile eines computergestützten Systems definiert. Alle materiellen Bestandteile und Geräte werden Hardware genannt. Dementsprechend ist der Begriff Software die Gegenkomponente zur Hardware.

Bei genauerer Betrachtung sind es die Programme und deren Daten, die als Software bezeichnet werden. Jedoch können ebenfalls Dokumentationen wie Betriebsanleitungen und Administratorenhandbücher als Software verstanden werden.

Es kann in vier Arten von Software unterschieden werden:

  • Programmiersoftware
  • Sie wird von Programmierern zum Formulieren von Programmiercode verwendet und beinhaltet verschiedene Hilfswerkzeuge.

  • Systemsoftware
  • Die Systemsoftware ist für die Bereitstellung von Hauptfunktionen wie Betriebssystemen, Festplattenverwaltung und ähnlichen Prozessen, die für ein computergestütztes System erforderlich sind, verantwortlich.

  • Anwendungssoftware
  • Dieser Typ von Software ist für die Erledigung bestimmter Aufgaben da. Zum Beispiel kann Software für das Entwickeln von Mediaplayern oder für die Datenverwaltung verwendet werden. Der Begriff der Anwendung wird auch im Englischen verwendet und heißt dort „Application“ oder kurz „App“.

  • Eingebettete Software
  • Um die Kontrolle über Geräte und Maschinen zu haben, wird eingebettete Software verwendet. Dabei stellen diese Geräte nicht unbedingt Computer wie Roboter oder Netzwerkautos dar, sondern sind alltägliche Gebrauchsgegenstände wie Waschmaschinen, Fernseher oder Mobiltelefone. Die Geräte und die dazugehörige eingebettete Software wird als Internet der Dinge bezeichnet.

    Was ist Softwareentwicklung?

    Definition

    Die Softwareentwicklung stellt einen Prozess dar und thematisiert das Entwerfen, das Programmieren, das Spezifizieren, das Dokumentieren, das Testen und das Beheben von Fehlern. Diese Vorgänge helfen bei der Entwicklung und Wartung der verschiedenen Programmiergerüste, Anwendungen und anderen Bestandteilen der Software.

    Ebenso wird die Bezeichnung Softwareentwicklung für den Prozess des Schreibens und Verwaltens von Quellcode angesehen. Der Quellcode ist der für Menschen lesbare Texts eines Computerprogrammes.

    Außerdem werden auch die Prozesse zur Softwareentwicklung gezählt, die sich mit der Formulierung der Software und ihrer endgültigen Umsetzung befassen. Verschiedene Tätigkeiten wie bspw. die Modifikation, das Prototyping, die Wiederverwendung, die Forschung können maßgeblich an der Entwicklung von Software beteiligt sein.

    Wofür wird Softwareentwicklung verwendet?

    Die Softwareentwicklung hat viele Einsatzmöglichkeiten. Zum Beispiel kann sie eingesetzt werden, um bestimmte Anforderungen eines Kunden oder eines Geschäfts gerecht zu werden. Außerdem wird sie verwendet, wenn die erfassten Anforderungen von potentiellen Benutzern erfüllt werden sollen.

    Was ist PHP?

    Begriffsdefinition

    Um Skripte zu verfassen, stehen dem Entwickler eine Vielzahl von Skript-Sprachen zur Verfügung.

    Skripte stellen in der Informationstechnik eine kurze Abfolge von Befehlen dar, die von einem Programm (z. B. ein Webbrowser oder einer Serveranwendung) ausgeführt werden. Eine beliebte Skript-Sprache ist PHP. Sie wird zum Beispiel für das Programmieren von Webseiten oder Webanwendungen (Web Apps) eingesetzt, ist für den allgemeinen Gebrauch vorgesehen und Open Source.

    PHP kann in HTML (Hypertext Markup Language) eingebettet werden. HTML ist eine Beschreibungssprache, die Hypertextdokumente im Internet unter Verwendung von sogenannten Tags (Schlagwörtern) codiert.

    Geschichte

    Bevor PHP erfunden wurde, wurde Code für servergestützte Skripte in den Programmiersprachen C oder Perl geschrieben. Da diese Sprachen sehr allgemein aufgebaut sind, mussten die Anwendungen für die Verwendung im Internet angepasst werden.

    Im Juni 1995 schrieb Rasmus Lerdorf die erste PHP-Version, mit dem Ziel, häufig vorkommende Aufgaben, die bei der Webprogrammierung anfallen, zu vereinfachen. Außerdem sollte der Codieraufwand reduziert werden. Aufgrund dessen entwickelte sich eine starke Orientierung an HTML und die Einbettung des PHP-Codes in jene Beschreibungssprache.

    Darauf folgte eine zweite Version von PHP, die als PHP/FI 2.0 bekannt geworden ist und sich größerer Beliebtheit erfreuen konnte.

    Die Entwickler Zeev Suraski und Andi Gutmans veröffentlichten zeitnah PHP 3. Durch diese Version wurde es für Dritte einfacher, Erweiterungen der Sprache vorzunehmen. Eigene Module konnten von Entwicklern für die Sprache geschrieben werden. Damit stieg der Umfang der Kernfunktionen an. Außerdem konnte durch PHP 3 auch objektorientierte Unterstützung in begrenzten Umfang verwendet werden. Mitte 2000 wurde PHP 3 von PHP 4 ersetzt. Zu diesem Zeitpunkt war es auf über 2,5 Millionen Web-Domains installiert.

    PHP 4 wechselte zur sogenannten Zend Engine. Sie wurde ebenfalls von Suraski und Gutmans mit der Absicht gegründet, PHP im Unternehmensumfeld zu etablieren. Zend ist eine freie Software und wird als Compiler für die Skriptsprache PHP verstanden. Compiler sind Computerprogramme, die Quelltexte, die in einer bestimmten Programmiersprache verfasst sind, übersetzt. Der Computer kann diese Übersetzung daraufhin ausführen. Zend umfasst eine virtuelle Maschine, die für die Kompilierung des PHP-Codes zuständig ist.

    Die fünfte Version von PHP verbesserte die Objektorientierung und führte SimpleXML ein. SimpleXML ist eine Erweiterung für den Umgang mit XML-Dokumenten. XML ist die Abkürzung für Extensible Markup Language und stellt eine Auszeichnungssprache dar. Mit ihr ist es möglich, hierarchisch strukturierte Daten in Form einer Textdatei darzustellen. XML kann von Menschen und Maschinen gleichermaßen gelesen werden.

    Außerdem beinhaltete PHP 5 fortan SQLite, ein Datenbanksystem, mit dem es möglich ist, Datenbanklösungen zu erstellen.

    Bei der Entwicklung der sechsten Version traten unerwartete Probleme auf. Im Jahr 2014 wurde verkündet, dass der Nachfolger von PHP 5 künftig PHP 7 heißen sollte. Somit wurde die gescheiterte Version 6 übersprungen.

    Zwei Jahre später wurde die Version 7.1 veröffentlicht. Im November 2017 folgte PHP 7.2. Neuerungen wurden kontinuierlich eingefügt, weshalb bereits im Dezember 2018 die Version 7.3 und 2019 die nachfolgende Version 7.3.11 erschien, die eine verbesserte Sicherheit aufwies.

    PHP 7.4 wurde am 28. November 2019 der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.

    Die aktuellste Version ist PHP 8, die seit November 2020 erhältlich ist.

    Funktionsweise PHP

    Im Folgenden soll die Funktionsweise von PHP näher erläutert werden. In erster Linie ist PHP ein System, welches PHP-Code seitens des Servers verarbeitet. Das bedeutet, dass der Nutzer ein PHP-Skript über den Browser (Computerprogramm zur Darstellung von Webseiten) durch einen Server (Programm oder Gerät, welches Daten oder Ressourcen bereitstellt) aufruft.

    Der Server übergibt die PHP-Datei an den sogenannten Interpreter. Der Interpreter ist ein Computerprogramm, welches Anweisungen direkt ausführen kann. Er ist dafür zuständig, mehrere Quelldateien einzulesen, sie zu analysieren und sie im Anschluss daran den Anweisungen zufolge nacheinander zu bearbeiten. Dies wird durch die Übersetzung in Form eines Maschinencodes ermöglicht. Der Interpreter sendet seine Ergebnisse, zumeist in Form eines HTML-Dokuments, an den Browser. Es ist aber auch möglich, PDF-Dateien oder Bilder mithilfe von PHP zu generieren.

    Anwendungsbeispiele

    Unter Verwendung von PHP lassen sich eine Vielzahl von Anwendungen entwickeln. Einige Beispiele dafür sind:

    • Gästebücher
    • Diskussionsforen
    • Umfragen
    • Wikis
    • Blogs

    Bekannte PHP-Software

    Im Folgenden wird eine Auswahl an Software vorgestellt, die in PHP entwickelt wurde. Sie ist in die beispielhaften Abwendungsbereiche Webframeworks, Projektmanagement und E-Commerce-Applikationen unterteilt.

    Webframeworks

    • Laravel
    • Laravel wurde im Jahr 2011 von dem Informatiker Taylor Otwell entwickelt und stellt ein Beispiel für ein freies PHP-Webframework dar. Ein Webframework wird auch Web Application Framework (WAF oder WF) genannt und bezeichnet eine Software, die verwendet wird, um z. B. dynamische Webseiten oder Webanwendungen zu erstellen.

    Projektmanagement

    • EGroupware
    • Für den Bereich Projektmanagement kann die Collaboration Software EGroupware verwendet werden. Sie dient der Zusammenarbeit einer Gruppe, die zeitlich oder räumlich voneinander getrennt sind. Hinter EGroupware steht ein 68-köpfiges Entwicklerteam aus den USA, Kanada, Italien, den Niederlanden und Deutschland. Die Anwendung basiert auf PHP und JavaScript.

    E-Commerce-Applikationen

    • Shopware
    • Shopware besteht seit 2004 und stellt ein modulares Online-Shopsystem dar, welches in Deutschland entwickelt wurde. Es kann als Open Source Software und als kommerzielle Variante verwendet werden. Die aktuellste Version ist Shopware 6, die im Mai 2019 veröffentlicht wurde.

    Zukunft von PHP

    Im Jahr 2020 feierte PHP das 25. Jubiläum. In einem Experten-Interview sagen die Entwickler voraus, dass PHP auch in der Zukunft eine große Rolle für die Softwareentwicklung spielen wird:

    „Ich denke, dass PHP auch weiterhin eine gute und interessante Zukunft vor sich hat.“

    Momentan belegt PHP laut einer Statista-Studie über die beliebtesten Programmiersprachen der Welt den sechsten Platz. An der Spitze steht Python, gefolgt von Java und JavaScript.

    PHP bei TenMedia – Softwareentwicklung in und aus Berlin

    TenMedia setzt auf dynamische Webseiten und eine anspruchsvolle technische Entwicklung von Online-Portalen, Onlineshops, Apps und Datenbanken.

    Neben unseren eigenen Softwarelösungen entwickeln wir Web- und Softwareprodukte nach Maß und achten dabei auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Unter der Verwendung modernster Technologien, passenden Frameworks und Programmiersprachen wie z. B. Python, Ruby, Swift oder PHP, entstehen qualitativ hochwertige Produkte.

    Sie haben Interesse, mehr über uns zu erfahren, da Sie ein spannendes Projekt planen? Wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung und freuen uns auf eine unverbindliche Kontaktaufnahme.

Gefällt dir was du siehst? Teile es!
Anna-Amalia Gräwe
Anna-Amalia Gräwe
+49 (0) 30 5 490 650-0
anna-amalia.graewe@tenmedia.de
Sie haben auch ein spannendes Projekt?
Gerne bespreche ich ganz unverbindlich Ihre Projektdetails mit Ihnen.

Neueste Beiträge

Eine Hand vor einem blauen Himmel mit einer Wolke Glossar > Begriffe
Menschen schauen gemeinsam auf einen PC am Schreibtsich Glossar > Services
Vier Frauen sitzen am Tisch und schauen auf einen Bildschirm Glossar > Services

Zufällige Beiträge

Sinnbildlich für die künstliche Intelligenz hält ein Roboter einen Schraubenschlüssel. Glossar > Begriffe
Junge Gründer*innen eines Start-ups sitzen zusammen an ihrem Arbeitsplatz und freuen sich über das Finanzierungsmodell Code for Equity. Glossar > Services
Drei Mitarbeiter*innen einer Agentur schauen auf eine SQL Datenbank auf einem Bildschirm. Glossar > Services

Zufällige Glossareinträge

Eine Webdesignerin sitzt an einem Computer und lächelt in die Kamera. Glossar > Services
Sinnbildlich für die künstliche Intelligenz hält ein Roboter einen Schraubenschlüssel. Glossar > Begriffe
Eine Webagentur bei der Datenbankentwicklung in einer Besprechung an ihrem Arbeitsplatz. Glossar > Services