PHP Programmierer

Ein PHP Programmierer bzw. ein PHP Entwickler ist ein Softwareentwickler, welcher für die Konzeption und Programmierung von Software-Lösungen auf Grundlage der Skriptsprache PHP zuständig ist, wobei sich PHP bezüglich der eigenen Syntax an den Programmiersprachen Perl und C orientiert. PHP wird in erster Linie für die Programmierung von Webanwendungen und dynamischen Webseiten verwendet, weshalb sich PHP Programmierer bzw. PHP Entwickler in diesen Bereichen spezialisieren. Ähnlich wie die meisten Software Entwickler haben PHP Programmierer bzw. PHP Entwickler in der Regel ein Studium oder eine Ausbildung im Bereich Informatik abgeschlossen. PHP Entwickler werden auch oft als PHP Developer bezeichnet.
PHP Programmierer
© Seventyfour
Teilen

Funktionsweise von PHP

Bei PHP handelt es sich um eine Skriptsprache, welche von einem PHP Programmierer bzw. einem PHP Entwickler für die Entwicklung von Software verwendet wird. Hierdurch unterscheidet sich PHP in seiner Funktionsweise von konventionellen Programmiersprachen. Um diesen Unterschied zu erfassen, ist es sinnvoll, erst mal zu verstehen, welche Funktion Software überhaupt auszuüben hat: Software soll softwaregesteuerter Hardware Anweisungen vermitteln, welche Aktionen die Hardware auszuüben hat und wie sie diese vollzieht. Die Hardware folgt den Anweisungen der Software, versteht hierbei aber nur einen ganz bestimmten Code: den Binärcode. Dem Menschen hingegen fällt es äußerst schwer, Anweisungen im Binärcode auszudrücken. Aus diesem Grund wurden verschiedene alternative Sprachen erfunden, welche der Mensch anwenden kann, um Software zu schreiben. Da der aus diesen Sprachen entstehende Quelltext von Maschinen nicht verstanden wird, muss der Quelltext in Binärcode umgewandelt werden.

Bei konventionellen Programmiersprachen ist für diese Umwandlung ein spezifisches Programm, der Compiler, zuständig. Bei Skriptsprachen (und somit auch bei PHP) übernimmt diese Aufgabe hingegen ein anderes Programm, der Interpreter. Die unterschiedliche Funktionsweise dieser beiden Umwandlungsprozesse soll im folgenden Vergleich deutlich werden:

  • Compiler:
    • Der Compiler scannt das gesamte Programm und übersetzt es auf einen Schlag in den Binärcode.
    • Für die Umformung des Quelltextes in den Binärcode führt der Compiler eine umfangreiche Analyse des Quelltextes durch, um Programmierfehler zu detektieren. Durch diesen Überprüfungs- und Optimierungsprozess gestaltet sich der entstehende Binärcode stark optimiert. Der Überprüfungs- und Optimierungsprozess wird als Kompilierung bezeichnet. Durch die notwendige umfangreiche Analyse nimmt dieser gesamte Prozess viel Zeit in Anspruch. Durch die Optimierung nimmt die eigentliche Ausführung des Programms aber im Gegenzug relativ wenig Zeit in Anspruch. Somit ist der Trade-off der Folgende: Der Programmierer muss mehr Zeit in die Optimierung des Programms investieren. Dafür dauert es kürzer, bis das Programm ausgeführt wird. Im Allgemeinen bleibt mehr Aufwand beim Programmierer hängen.
    • Abschließend wird der produzierte Binärcode in einer Binärdatei gespeichert. Hierfür ist zusätzlicher Speicherplatz notwendig.
    • Falls der Compiler einen Programmierfehler entdeckt, generiert er erst dann eine Fehlerbenachrichtigung, wenn er das gesamte Programm analysiert hat. Hierdurch fällt es dem Programmierer schwerer, Fehler im Quellcode zu beheben.
  • Interpreter:
    • Der Interpreter übersetzt den Quelltext Schritt für Schritt in Binärcode.
    • Es findet in der Regel keine Kompilierung statt! Hierdurch dauert der Umwandlungsprozess deutlich kürzer. Die eigentliche Ausführung des Programms nimmt durch die fehlende Optimierung aber deutlich mehr Zeit in Anspruch. Der Trade-off ist somit der Folgende: Der Programmierer muss weniger Aufwand in die Optimierung des Programms investieren. Es dauert länger, bis das Programm ausgeführt wird. Im Allgemeinen bleibt weniger Aufwand beim Programmierer hängen.
    • Der produzierte Binärcode wird nicht in einer Binärdatei gespeichert. Stattdessen wird er schlicht ausgeführt. Hierdurch ist kein zusätzlicher Speicherplatz notwendig.
    • Falls der Interpreter einen Programmierfehler detektiert, beendet der Interpreter sofort den Umwandlungsprozess. Die Fehlerbehebung wird dem Programmierer hierdurch erleichtert.

Für die Programmierung mit PHP können Frameworks zur Anwendung kommen. Frameworks sind hierbei ein Programmiergerüst, auf dessen Grundlage Softwareentwickler individuelle Software-Lösungen kreieren können.

PHP (Programmiersprache) ist neben Linux (Betriebssystem), Apache (Webserver) und MySQL (Datenbank) ein Bestandteil von LAMP. Bei LAMP handelt es sich um ein Lösungsstack bzw. um ein Full Stack. Ein Full Stack ist eine Ansammlung von verschiedenen Stacks, welche wiederum aus verschiedenen Softwarekomponenten bestehen. Hierbei zählen zum Full Stack zusätzlich die in der gewählten Programmiersprache verwendeten Frameworks, Bibliotheken und Schnittstellen. Somit sind im Full Stack jene Komponenten inbegriffen, welche zur Durchführung des gewählten Projektes verwendet werden. Der Full Stack LAMP verfolgt das Ziel, dynamische Webseiten möglich zu machen.

Eine weitere für Softwareentwickler bzw. Developer relevante Skriptsprache ist JavaScript. JavaScript findet insbesondere in Bezug auf die Entwicklung von Webbrowsern, Servern und Microcontrollern Anwendung. JavaScript gehört zusammen mit PHP zu den wichtigen Programmiersprachen.

Vorteile von PHP

Die Skriptsprache PHP bringt folgende Vorteile mit sich:

  • Open Source: PHP wird von einer großen Gruppe an Softwareentwicklern entwickelt und gepflegt. Hierdurch wird die Existenz einer umfassenden Literatur und einer unterstützenden Community gefördert.
  • Geschwindigkeit: Da PHP nicht viele Ressourcen in Anspruch nimmt, wird es relativ schnell ausgeführt.
  • Leichte Anwendbarkeit: Da die Syntax von PHP an Perl und insbesondere C anlehnt, können sich Programmierer, welche sich bereits mit C oder Perl auskennen, zügig in PHP einarbeiten.
  • Stabilität: Durch die weite Verbreitung von PHP werden Fehler in der Skriptsprache zügig detektiert und behoben.
  • Verbindung mit Datenbanken: Über PHP ist es ohne einen großen Aufwand möglich, eine Verbindung zu Datenbanken herzustellen. In der Webentwicklung, in welcher Webseiten meistens auf die Erhebung und Auswertung von Daten angewiesen sind, erleichtert dies die Entwicklung von Softwareanwendungen.
  • Sicherheit: Bei PHP handelt es sich um eine sichere Skriptsprache. Hierdurch werden Angriffe von außen erschwert.
  • Verfügbarkeit von Programmierern: Die Mehrheit der existierenden Webseiten basiert auf PHP. Dies macht die weite Verbreitung von PHP deutlich. Diese weite Verbreitung hat zur Folge, dass eine große Zahl an Menschen über Kenntnisse bezüglich PHP verfügt. Das Engagieren eines qualifizierten Programmierers stellt somit eine weniger große Herausforderung dar als bei alternativen Skript-/Programmiersprachen.

Nachteile von PHP

Gleichzeitig bringt PHP die folgenden Nachteile mit sich:

  • Sicherheit: Dadurch, dass es sich bei PHP um Open-Source-Software handelt, hat jeder Zugriff auf den zugrundeliegenden Quelltext, wodurch Schwächen im Quelltext ausgenutzt werden können.
  • Ungeeignet für große Anwendungen: Da PHP nicht außerordentlich modular aufgebaut ist, fällt es schwer, große Applikationen ausreichend zu pflegen.
  • Unfähigkeit zur Verwaltung von mehreren Apps: PHP ist nicht darauf ausgerichtet, den Betrieb von verschiedenen Apps möglich zu machen.

Auf PHP basierende Programme bei TenMedia in Auftrag geben

Das Beherrschen der Skriptsprache PHP gehört zu einer der Kernkompetenzen von TenMedia und der Softwareentwickler bei TenMedia. Seit 2011 bietet die Software-Agentur TenMedia unter anderem die folgenden Leistungen an, welche im Rahmen ihrer Entwicklung zu einem beträchtlichen Teil auf PHP fußen: Programmierschnittstellen (APIs), Webanwendungen und Web-Apps. Insbesondere im Backend von Webanwendungen kann PHP zur Anwendung kommen. Denn besonders im Backend können die vielen existierenden Libraries und Frameworks zu einer besseren Software-Lösung beitragen. Für das Meistern einer jeden dieser Herausforderungen muss PHP intensiv zur Anwendung kommen, wodurch TenMedia die eigene Erfahrung in Bezug auf PHP über Jahre ausbauen konnte. TenMedia ist in Berlin lokalisiert. So befindet sich der Firmensitz von TenMedia im Herzen von Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz. Auf diese Weise verkörpert TenMedia den jungen und dynamischen Geist von Berlin. Unser Team freut sich auf die Kontaktaufnahme!

Gefällt dir was du siehst? Teile es!
Anna-Amalia Gräwe
Anna-Amalia Gräwe
+49 (0) 30 5 490 650-0
anna-amalia.graewe@tenmedia.de
Sie haben auch ein spannendes Projekt?
Gerne bespreche ich ganz unverbindlich Ihre Projektdetails mit Ihnen.

Neueste Beiträge

Vier Frauen sitzen am Tisch und schauen auf einen Bildschirm Glossar > Services
Leute stehen im Office und diskutieren angestrengt Glossar > Begriffe
Menschen sitzen zusammen an einem Schreibtisch und haben Laptops und Tablets dabei und diskutieren Glossar > Begriffe

Zufällige Beiträge

Mitarbeiter*innen einer Internetagentur schauen auf einen Bildschirm und besprechen das responsive Webdesign ihres aktuellen Kundenprojekts. Glossar > Services

Zufällige Glossareinträge

Mitarbeiter freuen sich über die neue Cloud Software in ihrem Unternehmen. Glossar > Begriffe