IT Systemhaus Frankfurt

IT Systemhäuser stellen Unternehmen dar, die innerhalb der IT-Branche arbeiten und eine große Bandbreite an verschiedenen Dienstleistungen anbieten. Viele der Unternehmen, die IT-Services anbieten, bieten ebenfalls die Betreuung der Produkte und eine umfassende Beratung an. Viele Firmen haben ihren Sitz in Frankfurt am Main. Die beliebte Metropolregion in Hessen gilt als bedeutender Ort für Finanzgeschäfte, hat aber auch im Bereich des IT-Dienstleistungssektors eine große Reichweite.
IT Systemhaus Frankfurt
© Andreas
Teilen

Was wird unter IT verstanden?

Das Akronym IT steht im Deutschen für Informationstechnik bzw. Informationstechnologie. Es wird ebenfalls im Englischen verwendet und als „information technology“ verstanden. Hinter IT verbergen sich Technologien für die elektronische Datenverarbeitung (kurz EDV). Dazu zählen Hardware, Software und die dazugehörigen Leistungen.

Hardware und Software

Hardware stellt die physische Komponente dar und bezeichnet Server und Computer oder mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Software ist in einem computergestützten System der nicht-physische und leicht zu verändernde Teil und umfasst Betriebssysteme und Anwendungsprogramme in jeglicher Form (Native App, Web App, etc.).

Was ist ein Systemhaus?

Ein Systemhaus ist im Bereich der IT-Branche anzutreffen und bietet Softwaresysteme zusammen mit der benötigten Hardware an. Es ist damit von einem Softwarehaus abzugrenzen. Dieses stellt vorrangig Softwareprodukte her.

Ein IT Systemhaus umfasst viele Formen von IT-Dienstleistungen. Ihre Aufgabe ist es, die Hersteller und Anwender von IT-Produkten zu verbinden.

Die Leistungen, die ein Systemhaus anbietet, umfassen alle Wertschöpfungsebenen und verschiedene IT-Bereiche. Mitarbeiter eines Systemhauses stellen beispielsweise prozessneutrale Infrastrukturen bereit. Sie entwickeln, implementieren und betreiben Anwendungssoftware. Sie passen bestehende oder zugekaufte Anwendungen wie ERP (Enterprise Resource Planning) oder CRM an die individuellen Wünsche des Kunden und seiner spezifischen Branche an, übernehmen das Management der vielen komplexen Prozesse und betreuen den Kunden durch einen umfangreichen Service.

Welche IT-Dienstleistungen gibt es?

Beispielhaft werden folgende IT-Bereiche dargestellt.

  • IT-Security
  • Die IT-Security wird auch Informationssicherheit genannt und ist als Eigenschaft von technischen oder nicht-technischen Systemen zu verstehen, die die Ziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität gewährleisten. Sie wird dafür eingesetzt, um vor Gefahren und Bedrohungen von außen zu schützen, um wirtschaftliche Schäden zu vermeiden und Risiken zu minimieren.

  • Softwareentwicklung
  • Die Softwareentwicklung ist die Konzeption und Programmierung jeglicher Arten von Anwendungen und Lösungen. Sie wird von einem Fachinformatiker oder gelernten Softwareentwickler durchgeführt.

  • Datenbankmanagement
  • Das Datenbankmanagement setzt sich mit der Verwaltung und Speicherung von Daten und Datensätzen auseinander und befasst sich ebenfalls mit der Aktualisierung, dem Schutz und dem Reporting (Berichterstattung).

  • Systemadministration
  • Ein Systemadministrator verwaltet Computersysteme. Grundlage dafür sind die umfassenden Zugriffsrechte auf das System. Außerdem planen Systemadministratoren, installieren, konfigurieren und pflegen die IT-Infrastruktur.

  • Anwendungsentwicklung
  • Die Anwendungsentwicklung bezeichnet den vollständigen Vorgang der Softwareherstellung, bei dem individuelle Lösungen entwickelt werden. Neben dem eigentlichen Entwickeln beinhaltet dieser Prozess auch die Wartung und Aktualisierung der Software.

  • Webentwicklung
  • Die Webentwicklung, bzw. das Web Development im Englischen, ist die Softwareentwicklung von Webanwendungen und Webservices. Webanwendungen sind Anwendungsprogramme, deren Datenverarbeitung nicht auf einem lokalen Rechner stattfindet, sondern auf entfernten Webservern. Webservices oder Webdienste liefern Schnittstellen, um beispielsweise die Maschine-zu-Maschine- Kommunikation zu ermöglichen.

  • Hardwareimplementierung
  • Die Hardwareimplementierung bildet den physischen Bestandteil der Informationstechnik ab und umfasst unter anderem die Bereitstellung von Speicherplatz durch Server oder die Computer-Versorgung der Mitarbeiter.

Was ist ein IT-Dienstleister?

Ein IT-Dienstleister kann eine IT-Firma sein. Außerdem gehören Service Provider und Unternehmen dazu. Auch das IT Systemhaus ist als IT-Dienstleister zu verstehen. Systemhäuser und andere Firmen im Informationstechnologie-Sektor bieten unterschiedliche IT-Dienstleistungen an. Da viele Firmen keine eigene IT-Abteilung besitzen, findet ein IT Outsourcing statt. Das bedeutet, das Prozesse der Informationstechnologie im Unternehmen an einen IT-Dienstleister übergeben wird.

Neben den genannten IT-Dienstleistungen verkaufen einige IT-Dienstleister Zubehör wie Softwarelizenzen oder Hardware.

Ein weiteres wichtiges Aufgabengebiet ist die Schulung von Mitarbeitern. Die angebotene Software, Hardware oder ERP-Systeme sind nicht immer intuitiv zu bedienen. Daher bieten IT-Dienstleister Schulungen an, um die komplexen Geräte und Systeme nutzen zu können.

Was kostet ein IT-Dienstleister?

Wie viel ein IT-Dienstleister kostet kann pauschal nicht beantwortet werden. Bei der Wahl eines Systemhauses ist nicht der Stundensatz entscheidend. Viel mehr stehen die fachlichen Qualitäten und Kenntnisse des IT Systemhauses im Vordergrund. Bei der Entscheidung sollte die Kompetenz des Technikers eine wichtige Rolle spielen. Auch die Umgebung spielt bei den Kosten

Laut einer Statista Studie steigt die Höhe der Ausgaben für IT-Services seit 2010 an. 2010 wurden 792.960 US-Dollar investiert. Zehn Jahre später, im Jahr 2020 waren es 1.011.800 US-Dollar, die für IT-Dienstleistungen ausgegeben wurden. Die Prognosen sagen einen weiteren Anstieg für die Jahre 2021 und 2022 voraus. 2022 sollen es bereits 1.140.060 US-Dollar sein, die in IT-Dienstleistungen investiert werden.

Wie viele IT Systemhäuser gibt es in Deutschland?

Laut einer Datenerhebung (Statista) betrug die Anzahl der Unternehmen in Deutschland, die im IT-Sektor tätig sind im Jahr 2018 ungefähr 92.700. Die genaue Anzahl der ernannten Systemhäuser ist nicht bekannt. Die Studie umfasst alle Firmen, die IT-Dienstleistungen anbieten.

9.852 von ihnen gehören dem Mittelstand an. Diese Unternehmen beschäftigen zwischen 10 und 499 Mitarbeiter. Rund 445.155 Personen sind in den mittelständischen IT-Unternehmen beschäftigt. Dies ergab der Mittelstandsbericht der Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien) aus dem Jahr 2018.

Frankfurt

Frankfurt am Main gilt als wichtiger internationaler Finanzplatz. Außerdem ist die größte Stadt Hessens ein bedeutendes Industrie-, Dienstleistungs- und Messezentrum und gehört zu den Weltstädten.

Mit rund 763.000 Einwohnern ist Frankfurt die fünftgrößte Stadt Deutschlands. Sie fungiert als Zentrum des Ballungsraums Frankfurt, der mehr als 2,3 Millionen Einwohner umfasst. In der gesamten Metropolregion Frankfurt Rhein/Main leben ca. 5,8 Millionen Menschen.

Die ersten urkundlichen Erwähnungen Frankfurts gehen auf das Jahr 794 zurück. Der Name der Siedlung, die auf dem Domhügel errichtet wurde, lautete zu diesem Zeitpunkt Franconofurd beziehungsweise Francorum vadus. Beide Begriffe bedeuten „Furt der Franken“. Diese Bezeichnung deutet auf die Felsbarriere im Untergrund des Mains hin, die es ermöglichte, den Fluss sicher zu überqueren.

Im Mittelalter entwickelte sich Franconofurd zu Frankenfort und Frankinfort weiter. Zu Beginn der Neuzeit entstand daraus der Name Franckfurth. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts wurde die Schreibweise Frankfurt vermehrt genutzt und festigte sich langsam.

Heute ist Frankfurt ein Standort für viele international führende Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Beispiele dafür sind Chemiekonzerne, Werbeagenturen, Callcenter und Softwareunternehmen. Zahlreiche Unternehmen der IT- und Telekommunikationsbranche prägen das wirtschaftliche Leben in Frankfurt. Große Unternehmen und Systemhäuser wie T-Systems, Fujitsu oder Lufthansa Systems sind in Frankfurt ansässig. Aber auch viele kleine Firmen bieten IT-Dienstleistungen an. Der DE-CIX ist der größte Internetknotenpunkt der Welt und befindet sich ebenfalls in Frankfurt. Daher ist die Stadt mit vielen Rechenzentren ausgestattet.

Wer auf der Suche nach einem IT-Dienstleister zum Beispiel in Form eines IT-Systemhauses in Frankfurt ist, dem wird eine große Auswahl angeboten.

Systemhaus finden

Es gibt eine Reihe von Kriterien, die bei der Wahl eines geeigneten IT-Systemhauses zu beachten sind. Folgende Beispiele können bei der Entscheidungsfindung helfen:

  • Ganzheitlicher IT-Service wird angeboten
  • Die IT-Dienstleister haben Erfahrungen
  • IT-Sicherheit wird immer mitbedacht
  • IT-Infrastrukturen werden überwacht (Monitoring)
  • Technologiekompetenz ist vorhanden
  • Transparente Vertragsgestaltung
  • Umfangreicher Service wird angeboten

IT-Dienstleistungen von TenMedia

Wir von der Softwareagentur TenMedia verstehen uns als IT-Dienstleister und bieten umfassende IT-Services an. Seit 2011 arbeiten wir am Standort Berlin unter Verwendung neuester Technologien und entwickeln beispielsweise Individualsoftware oder Datenbanken.

Unsere IT-Leistungen stellen wir standortunabhängig Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Start-ups oder Privatpersonen in ganz Deutschland zur Verfügung. Uns ist es wichtig, dass wir unseren Kunden auf Augenhöhe begegnen, indem wir als kompetenter Partner auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche eingehen und Software Solutions gemeinsam durch regelmäßige Treffen und Absprachen entwickeln.

Sollten Sie in Frankfurt keinen geeigneten IT-Dienstleister oder ein Systemhaus Frankfurt finden, freuen wir uns auf eine unverbindliche Kontaktaufnahme. Durch die voranschreitende Digitalisierung sind Absprachen oder Meetings per Videotelefonie kein Problem mehr. Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Gefällt dir was du siehst? Teile es!
Anna-Amalia Gräwe
Anna-Amalia Gräwe
+49 (0) 30 5 490 650-0
anna-amalia.graewe@tenmedia.de
Sie haben auch ein spannendes Projekt?
Gerne bespreche ich ganz unverbindlich Ihre Projektdetails mit Ihnen.

Neueste Beiträge

Eine Hand vor einem blauen Himmel mit einer Wolke Glossar > Begriffe
Menschen schauen gemeinsam auf einen PC am Schreibtsich Glossar > Services
Blick auf die Oberbaumbrücke und den Fernsehturm in Berlin vom Wasser aus Glossar > Städte

Zufällige Beiträge

Frau mit Brille sitzt mit Laptop auf einem Sessel Glossar > Technologien
Zwei Mitarbeiter einer Software Agentur schauen auf einen Bildschirm und besprechen den Code der entwickelten individuellen Softwarelösung. Glossar > Begriffe
Vier Menschen arbeiten an einem Schreibtisch und schauen in einen PC Glossar > Begriffe

Zufällige Glossareinträge

Zwei Mitarbeiter einer Software Agentur schauen auf einen Bildschirm und besprechen den Code der entwickelten individuellen Softwarelösung. Glossar > Begriffe
Vier Menschen arbeiten an einem Schreibtisch und schauen in einen PC Glossar > Begriffe
Büro mit Menschen, die an Computern arbeiten Glossar > Begriffe