Softwarebetreuung für Unternehmen

Funktionierende Business Software ist aus dem Betrieb von Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Durch Softwarebetreuung kann sichergestellt werden, dass alle verwendeten Anwendungen und Tools richtig funktionieren und keine Sicherheitslücken aufweise. Nicht nur Hardware, sondern auch Software muss einer regelmäßigen Wartung durch einen Wachkundigen IT-Service unterzogen werden.
Softwarebetreuung für Unternehmen
© xiaoyun
Teilen

TenMedia ist eine feine aber kleine Softwareschmiede. Aus dem Herzen Berlins heraus entwickeln wir europaweit Individualsoftware und Datenbanken. Darüber hinaus bieten wir Maintenance Services wie Softwarebetreuung, EDV Support oder Incident Management. Bei Notfällen ist u.U. auch eine kostenlose Beratung möglich. Für Vertragskunden stehen wir im Rahmen des 24/7 Monitorings rund um die Uhr zur Verfügung, falls ein Notfall eintritt.

Welche Software nutzen Unternehmen?

In modernen Unternehmen wird eine Vielzahl von Software eingesetzt. Die Art und Umfang der eingesetzten Software hängt von der Branche und Größe der Firma ab. So nutzen beispielsweise produzierende Unternehmen in der Regel komplexere Software als Dienstleistungsunternehmen.

Zur gängigen Firmensoftware gehören unter anderem:

  • ERP-Systeme

    Diese Systeme sind für die Planung, Steuerung und Kontrolle und zum Verwalten der gesamten Unternehmensressourcen zuständig.

  • CRM-Systeme

    Diese Systeme verwalten die Kundenbeziehungen.

  • Office-Software

    Diese Software umfasst Anwendungen wie Microsoft Word, Excel und PowerPoint.

  • Dokumentenmanagement-Systeme

    Diese Systeme verwalten Dokumente und andere digitale Inhalte.

  • IT-Sicherheitslösungen

    Diese Lösungen schützen Unternehmen vor Cyberangriffen.

  • Cloud-Lösungen

    Diese Lösungen ermöglichen es Unternehmen, Anwendungen und Daten aus der Cloud zu nutzen.

Was ist Softwarebetreuung?

Softwarebetreuung ist ein wesentlicher Aspekt der IT-Dienstleistungen, der eine entscheidende Rolle für die Effizienz und Sicherheit in Organisationen spielt. In diesem Kontext bezieht sich der Begriff "Softwarebetreuung" auf die Gesamtheit aller Maßnahmen, die darauf abzielen, die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von Softwareanwendungen zu erhalten und zu verbessern. Dies umfasst eine breite Palette von Aktivitäten, von der regelmäßigen Wartung und Aktualisierung der Software bis hin zur Beantwortung technischer Fragen und der Bereitstellung von Support.

Der Zweck der Softwarebetreuung ist vielfältig. Sie zielt darauf ab, die Leistungsfähigkeit der Software zu maximieren, Ausfallzeiten zu minimieren, Sicherheitsrisiken zu verringern und den Benutzern ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. In einer sich ständig verändernden technologischen Landschaft ist es entscheidend, dass Software kontinuierlich betreut und an neue Bedingungen angepasst wird.

Softwarebetreuung für Unternehmen und Behörden umfasst in der Regel die folgenden Aspekte:

Software-Wartung

Ein zentraler Bestandteil der Softwarebetreuung ist die Software-Wartung. Diese umfasst alle Tätigkeiten, die notwendig sind, um Softwareanwendungen auf dem neuesten Stand zu halten und sie an veränderte Anforderungen oder Umgebungen anzupassen. Dazu gehört die Behebung von Fehlern, die Implementierung neuer Funktionen oder die Anpassung an neue Betriebssystemversionen und Hardware. Diese Aktivitäten sind entscheidend, um die Funktionalität und Sicherheit der Software über ihre gesamte Lebensdauer hinweg zu gewährleisten.

Softwarebetreuung und IT-Service

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Softwarebetreuung ist der IT-Service. IT-Service bezieht sich auf die Gesamtheit aller Dienstleistungen, die mit der Bereitstellung und Wartung von IT-Infrastrukturen verbunden sind. Dazu gehören neben der Software-Wartung auch Hardware-Wartung, Netzwerkdienste und die Bereitstellung von Benutzerunterstützung. Eine effiziente IT-Service-Organisation stellt sicher, dass alle technischen Ressourcen optimal genutzt werden und dass Benutzer bei technischen Problemen schnell und effektiv unterstützt werden.

Betreuung der User

Die Betreuung von Software umfasst auch die kontinuierliche Unterstützung der Benutzer. Hier geht es darum, auf Anliegen der Benutzer einzugehen und ihnen bei der Nutzung der Software zu helfen. Dies kann von der Beantwortung einfacher Bedienungsfragen bis hin zur Unterstützung bei komplexen Problemstellungen reichen. Der IT-Support spielt eine entscheidende Rolle dabei, die Zufriedenheit und Produktivität der Benutzer zu erhöhen und sicherzustellen, dass sie den maximalen Nutzen aus der Software ziehen können.

Software Backup und IT-Sicherheit

Ein weiterer wichtiger Bereich der Softwarebetreuung ist das Verwalten von Zugriffsrechten und Nutzerkonten. Dies ist besonders wichtig in Organisationen, in denen Datenschutz und Datensicherheit eine große Rolle spielen. Durch das effektive Verwalten von Zugriffsberechtigungen wird sichergestellt, dass nur autorisierte Personen Zugang zu sensiblen Informationen und Funktionen haben.

Ein spezifisches Element der Softwarebetreuung ist das Software Backup. Hierbei geht es um die Sicherung von Software und den dazugehörigen Daten, um im Falle eines Systemausfalls oder Datenverlusts eine schnelle Wiederherstellung zu ermöglichen. Dies ist ein entscheidender Aspekt der Risikomanagementstrategien in einer Organisation.

Welche Arten von Softwarebetreuung gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Softwarebetreuung, die sich nach dem Umfang der Leistungen unterscheiden. Die wichtigsten Arten sind:

  • Basisbetreuung

    Diese umfasst die Fehlerbehebung und die Bereitstellung von Updates und Patches.

  • Erweiterte Betreuung

    Diese umfasst zusätzlich Schulungen und Systemberatung.

  • Managed Services

    Dieser Service übernimmt die komplette Verwaltung der Software, einschließlich der Installation, Konfiguration und Wartung.

Die Art der Softwarebetreuung sollte stets an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden.

Wie funktioniert Softwarebetreuung?

Softwarebetreuung kann auf verschiedene Weise durchgeführt werden. In der Regel wird sie von einem Softwaredienstleister übernommen. Dieser hat die erforderliche Expertise und Erfahrung, um die Software ordnungsgemäß zu warten.

Der Softwaredienstleister kann die Softwarebetreuung entweder vor Ort oder aus der Ferne durchführen. Bei der Vor-Ort-Betreuung besucht der Softwaredienstleister das Unternehmen regelmäßig, um die Software zu warten. Bei der Fernbetreuung wird die Software über das Internet betreut.

Die Art der Softwarebetreuung hängt von den individuellen Bedürfnissen des Unternehmens ab. So kann es beispielsweise sinnvoll sein, die Softwarebetreuung bei kritischen Anwendungen vor Ort durchzuführen.

Softwarebetreuung als Service

Der Softwaredienstleister übernimmt in diesem Fall Installation, Konfiguration und Wartung. Dies kann Unternehmen viel Zeit und Aufwand ersparen.

Software as a Service (SaaS)

Bei Software as a Service (SaaS) wird die Anwendung nicht auf dem eigenen Computer installiert, sondern über das Internet genutzt. Dies hat den Vorteil, dass die Software immer auf dem neuesten Stand ist und keine Wartung erforderlich ist.

Die Softwarebetreuung wird in diesem Fall vom Softwareanbieter übernommen.

IT-Management und IT-Infrastruktur

Softwarebetreuung ist ein wichtiger Bestandteil des IT-Managements. Sie trägt dazu bei, dass die IT-Infrastruktur reibungslos funktioniert und die Datensicherheit gewährleistet ist.

Softwarebetreuung ist daher auch für die IT-Infrastruktur wichtig.

Welche Softwarebetreuung für welche Organisation?

Die Aufgaben der Software-Wartung oder IT-Service im Allgemeinen können sich von Organisation zu Organisation wesentlich unterscheiden. So haben zum Beispiel Konzerne andere technische und digitale Anforderungen als ein Startup, Behörden oder eine Universität. Im Bereich EDV und IT-Service richten sich daher die Angebote vom Software-Betreuungsdienst nach den Ansprüchen der jeweiligen Organisation. Ein kleiner IT-Dienstleister kann mit der IT-Infrastruktur eines Konzerns durchaus überfordert sein.

Softwarebetreuung für Unternehmen

In größeren Unternehmen ist die Softwarebetreuung ein zentraler Teil des IT-Managements. Der Fokus liegt hier auf der Gewährleistung einer reibungslosen und effizienten IT-Infrastruktur. Große Unternehmen benötigen eine umfassende Software-Wartung, die nicht nur regelmäßige Updates und Patches umfasst, sondern auch die Anpassung Anwendungen und Tools an spezifische Geschäftsprozesse und -bedürfnisse. Der IT-Service in solchen Organisationen muss robust und skalierbar sein, um die ständig wachsenden und sich ändernden Anforderungen zu bewältigen. Dies beinhaltet auch die Speicherung großer Datenmengen und den sicheren Zugriff darauf, wobei die IT-Compliance und der Datenschutz oberste Priorität haben. Der technische Support muss schnell und effizient auf Anfragen reagieren und eine hohe Verfügbarkeit der Systeme sicherstellen.

Softwarebetreuung für KMU und Startups

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Startups haben oft nicht die Ressourcen für eine umfangreiche interne IT-Abteilung. Für sie ist eine angepasste Softwarebetreuung, die Flexibilität und Kosteneffizienz bietet, entscheidend. KMU und Startups profitieren häufig von IT-Services und Software-Wartungsdiensten, die auf Abonnementbasis angeboten werden, wie etwa durch 'Software as a Service' (SaaS) Modelle. Diese Dienste bieten den Vorteil, dass sie leicht skalierbar sind und sich den wachsenden Bedürfnissen des Unternehmens anpassen können. Die Leistungen sollten unkompliziert und zugänglich sein, um die agilen und oft schnelllebigen Geschäftsprozesse zu unterstützen. Die Speicherung von Daten in der Cloud bietet Flexibilität und erleichtert den Zugriff, wobei die Datensicherheit nicht außer Acht gelassen werden darf.

Softwarebetreuung für Behörden

Behörden haben spezifische Anforderungen an die Softwarebetreuung, die sich oft durch ein hohes Maß an IT-Compliance und strenge Datenschutzbestimmungen auszeichnen. Die IT-Infrastruktur muss so gestaltet sein, dass sie den behördlichen Richtlinien entspricht und gleichzeitig einen sicheren und effizienten Zugriff auf Informationen ermöglicht. Software-Wartung in Behörden muss regelmäßig und gründlich erfolgen, um die Sicherheit und Integrität der Daten zu gewährleisten. Technischer Support muss dabei nicht nur reaktiv, sondern auch proaktiv sein, um mögliche Probleme frühzeitig zu identifizieren und zu lösen. Die Zustimmung und Einhaltung von Datenschutzrichtlinien ist hierbei von entscheidender Bedeutung.

Softwarebetreuung für Krankenhäuser

In Krankenhäusern ist die Softwarebetreuung kritisch, da sie direkt die Patientenversorgung und -sicherheit beeinflusst. Die IT-Infrastruktur in Krankenhäusern muss hochverfügbar und extrem zuverlässig sein. Software-Wartung ist hier besonders wichtig, um die Funktionalität kritischer Systeme wie Patientenverwaltung und medizinische Geräte sicherzustellen. Der Software-Support muss schnell und effektiv auf technische Probleme reagieren können. Darüber hinaus ist die Speicherung von Patientendaten ein sensibler Bereich, der strengen Datenschutzrichtlinien unterliegt. Der Zugriff auf diese Daten muss sorgfältig verwaltet und kontrolliert werden, um die Privatsphäre der Patienten zu schützen.

Softwarebetreuung für Schulen und Oberschulen

In einer Schule oder Universität spielt die Softwarebetreuung eine wesentliche Rolle bei der Bereitstellung digitaler Lernumgebungen. Hier liegt der Schwerpunkt auf benutzerfreundlichen und zugänglichen IT-Services, die sowohl Lehrkräften als auch Schülern oder Studenten einer Uni helfen, digitale Ressourcen effektiv zu nutzen. Die Software-Wartung muss sicherstellen, dass Lernplattformen und andere Bildungsanwendungen stets aktuell und funktionsfähig sind. Technischer Support ist besonders wichtig, um Lehrkräfte bei der Integration neuer Technologien in den Unterricht zu unterstützen. Speziell für die Universität und andere höhere Bildungseinrichtungen sind zusätzlich spezialisierte Systeme für Forschung und Verwaltung erforderlich, die ebenfalls eine sorgfältige Wartung erfordern. Der Zugriff auf Bildungsmaterialien und Forschungsdaten muss dabei sowohl einfach als auch sicher gestaltet sein.

In allen diesen Sektoren ist eine effektive Softwarebetreuung entscheidend, um die spezifischen Bedürfnisse der jeweiligen Organisation zu erfüllen und gleichzeitig die Integrität der IT-Systeme zu gewährleisten.

Welche Vorteile bietet Software-Wartung?

Im Prinzip steht Software-Wartung für jede Organisation außer Frage, welche die Digitalisierung nicht komplett verschlafen hat. Viele Unternehmen und Behörden beauftragen für die Betreuung ihrer Software einen IT-Outsourcing-Partner, der den benötigten IT-Service anbietet. Im Folgenden wird daher auf die Vorteile eingegangen, die ein professioneller Software-Betreuungsdienst bietet.

Zunächst ermöglicht eine professionelle Software-Wartung die stetige Aktualisierung und Optimierung von Softwareanwendungen. Dies stellt sicher, dass Systeme effizient laufen und schützt vor Sicherheitsrisiken durch veraltete Software. Regelmäßige Updates und Patches sind entscheidend, um die Funktionalität und Sicherheit von IT-Systemen zu gewährleisten. Durch die kontinuierliche Wartung können Unternehmen sicher sein, dass ihre Software den neuesten Standards entspricht und optimal funktioniert.

Ein weiterer Vorteil ist die Verbesserung der IT-Infrastruktur. Professionelle Softwarebetreuung beinhaltet die regelmäßige Überprüfung und Anpassung der IT-Infrastruktur, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen des Unternehmens gerecht wird. Dies kann die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Systeme deutlich steigern.

Zudem bietet Softwarebetreuung technischen Support, der für die schnelle Behebung von Problemen und die Beantwortung von Fragen rund um die Softwarenutzung unerlässlich ist. Benutzer können bei Problemen einfach Kontakt zum Support aufnehmen und erhalten schnelle und fachkundige Hilfe. Dies erhöht die Benutzerzufriedenheit und sorgt für einen reibungslosen Betrieb.

Vorteile für das IT-Management

Auch die Speicherung und das Management von Daten spielen eine wichtige Rolle. Professionelle Softwarebetreuung umfasst oft auch Dienstleistungen zur sicheren Speicherung von Unternehmensdaten. Dies schützt vor Datenverlust und garantiert, dass wichtige Daten sicher und leicht zugänglich sind.

Abschließend erleichtert gute Softwarebetreuung das IT-Management insgesamt. Unternehmen, die auf der Suche nach effizienten Lösungen für ihre IT-Bedürfnisse sind, finden in der Softwarebetreuung einen zuverlässigen Partner. Dies ermöglicht es ihnen, sich auf ihre Kerngeschäfte zu konzentrieren, während die IT-Infrastruktur professionell verwaltet wird.

Software-Betreuunsdienst: Die Vorteile im Überblick

Zusammenfassend bietet Softwarebetreuung folgende Vorteile:

  • Stetige Aktualisierung und Optimierung der Software
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der IT-Infrastruktur
  • Schneller und fachkundiger technischer Support
  • Sichere Speicherung und einfacher Zugriff auf Unternehmensdaten
  • Erleichterung des IT-Managements und Konzentration auf das Kerngeschäft

Insgesamt trägt eine professionelle Softwarebetreuung dazu bei, dass Unternehmen ihre IT-Ressourcen effektiver nutzen können und sich auf ihre Hauptgeschäftsaktivitäten konzentrieren, während sie sich darauf verlassen können, dass ihre IT-Anforderungen professionell betreut werden.

Wie finde ich einen guten Softwaredienstleister?

Die Suche nach einem guten Softwaredienstleister ist eine entscheidende Aufgabe für Unternehmen, die ihre IT-Infrastruktur optimieren und warten möchten. Ein verlässlicher Softwaredienstleister kann nicht nur bei der Software-Wartung und beim IT-Service unterstützen, sondern bietet auch umfassenden Software-Support und spezialisierte Dienstleistungen für die Softwarebetreuung. Im Folgenden finden Sie wichtige Kriterien und Schritte, die Ihnen dabei helfen, den passenden Dienstleister für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Verständnis des eigenen Bedarfs

Zunächst sollte der spezifische Bedarf des Unternehmens klar definiert werden. Dies beinhaltet die Identifizierung der technischen Anforderungen, wie Software-Wartung, IT-Service und Speicherungslösungen. Der Zweck dieser Analyse besteht darin, ein klares Bild davon zu bekommen, welche Art von Dienstleistungen benötigt werden, um die IT-Ziele des Unternehmens zu erreichen. Dies kann von einfachen Wartungsdiensten bis hin zu komplexen Softwarebetreuungsdiensten reichen.

Die Universität als Anlaufstelle

Die Suche nach einem guten Softwaredienstleister beginnt oft mit einer sorgfältigen Recherche. Das Internet ist eine wertvolle Ressource, um Dienstleister zu finden und Bewertungen von anderen Nutzern zu lesen. Empfehlungen von Geschäftspartnern oder Kontakten aus der Branche können ebenfalls hilfreich sein. Eine Universität oder technische Hochschule sind oft gute Anlaufstellen, um Empfehlungen für verlässliche IT-Dienstleister zu erhalten, da sie häufig Partnerschaften mit solchen Unternehmen haben.

Überprüfung der Qualifikationen und Erfahrungen

Es ist wichtig, die Qualifikationen und die Erfahrung des Dienstleisters zu überprüfen. Ein guter Softwaredienstleister verfügt über nachweisbare Erfahrungen in Bereichen wie Software-Wartung, IT-Service und Software-Support. Außerdem ist es vorteilhaft, wenn der Dienstleister Erfahrungen in der spezifischen Branche des Unternehmens hat, da dies die Qualität und Relevanz der Dienstleistung erhöht.

Erstkontakt und Angebotsvergleich des IT Services

Nachdem eine Liste potenzieller Dienstleister erstellt wurde, ist der nächste Schritt der Erstkontakt. Dieser dient dazu, mehr über die angebotenen Dienstleistungen zu erfahren und ein Gefühl dafür zu bekommen, wie gut der Dienstleister die Bedürfnisse des Unternehmens versteht. Ein Vergleich der Angebote hilft dabei, die Kosten-Nutzen-Relation zu bewerten und den besten Dienstleister für das eigene Budget zu finden.

Überprüfung von Referenzen und Fallstudien

Referenzen und Fallstudien sind wertvolle Informationsquellen, um die Kompetenz und Zuverlässigkeit des Dienstleisters zu bewerten. Sie geben Aufschluss darüber, wie der Dienstleister in der Vergangenheit Herausforderungen gemeistert und spezifische Probleme gelöst hat. Ein guter Softwaredienstleister wird gerne Referenzen und Fallstudien zur Verfügung stellen, um seine Fähigkeiten und Erfolge zu demonstrieren.

Softwarebetreuung als Jobchance

Softwarebetreuung bietet zahlreiche Jobchancen in einem dynamischen und ständig wachsenden Feld. Mit dem zunehmenden Einsatz von Technologie in fast allen Lebensbereichen wächst auch die Nachfrage nach Fachkräften in der Software-Wartung und -Betreuung. Diese Rolle ist nicht nur für diejenigen, die eine Leidenschaft für das Technische haben, attraktiv, sondern auch für diejenigen, die gerne in einem Bereich arbeiten möchten, der ständig Herausforderungen und Lernmöglichkeiten bietet.

Bedeutung von Softwarebetreuung als Karriere

Die Softwarebetreuung umfasst eine Vielzahl von Aufgaben, die sicherstellen, dass Systeme effizient und störungsfrei laufen. Diese reichen von der regelmäßigen Wartung und Aktualisierung von Software, über die Fehlersuche und -behebung, bis hin zur Entwicklung und Implementierung neuer Systemfunktionen.

Ausbildung und Qualifikationen

Fachkräfte in diesem Bereich müssen über ausgeprägte technische Kenntnisse und Programmier-Skills verfügen und in der Lage sein, komplexe Probleme zu lösen. Folgende Anlaufstellen können dazu dienen, die notwendige Qualifikation zu erlangen:

  1. Studium

    Ein Studium an einer Uni oder Universität im Bereich Informatik, Softwaretechnik oder einem verwandten Feld ist oft der erste Schritt in eine Karriere in der Softwarebetreuung.

  2. Praktikum

    Praktika bieten die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln und Kontakte in der Branche zu knüpfen. Viele Unternehmen suchen gezielt nach Praktikanten für ihre IT-Abteilungen.

  3. Weiterbildung

    Ständige Weiterbildung ist in diesem schnelllebigen Feld unerlässlich. Es gibt zahlreiche Online-Kurse und Zertifizierungen, die helfen, die eigenen Fähigkeiten zu erweitern und auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Arbeitsmarkt und Jobchancen in der Software-Wartung

Die Nachfrage nach Fachkräften in der Softwarebetreuung ist hoch und wird voraussichtlich weiter steigen. Unternehmen jeder Größe benötigen Mitarbeiter, die ihre IT-Systeme warten und optimieren können. Die Jobchancen reichen von Positionen in großen Konzernen bis hin zu Möglichkeiten in kleinen Start-ups oder als freiberufliche Berater.

Schlüsselkompetenzen und -themen

  • Technische Expertise

    Ein tiefes Verständnis von Software- und Systemarchitekturen ist entscheidend.

  • Problemlösungsfähigkeit

    Die Fähigkeit, komplexe Probleme schnell zu identifizieren und zu lösen, ist in der Softwarebetreuung unerlässlich.

  • Kommunikationsfähigkeit

    Softwarebetreuer müssen in der Lage sein, technische Themen verständlich zu kommunizieren, insbesondere wenn sie mit Kunden oder anderen Abteilungen zusammenarbeiten.

TenMedia bietet Software-Wartung und mehr

Die TenMedia GmbH, ein führender Anbieter von IT-Service und Softwarebetreuung, hat sich seit ihrer Gründung 2011 einen Namen in der Branche gemacht. Mit Sitz im Herzen Berlins, hat sich das Unternehmen auf maßgeschneiderte Softwarelösungen, Datenbankentwicklung und Cloud-Technologie spezialisiert. Unser Team, bestehend aus erfahrenen Fachleuten, nutzt modernste Technologien, um unseren Kunden eine ganzheitliche IT-Infrastruktur anzubieten, die alle Herausforderungen in der Softwareverwaltung meistert.

Wir, die TenMedia GmbH, verstehen uns nicht nur als Entwickler von Software und Datenbanken, sondern bieten auch einen umfassenden Maintenance-Service. Diese Dienstleistung beinhaltet die Wartung, Überwachung und persönliche Unterstützung für Softwareanwendungen. Unsere Kunden profitieren von der Möglichkeit, einen monatlichen Festpreis im Rahmen eines Langzeitvertrags zu vereinbaren, was im Vergleich zur stundenbasierten Abrechnung kosteneffizienter ist. Zu unserem Maintenance-Service gehören kontinuierliches Backup und regelmäßige Sicherheitsupdates. Unser Angebot deckt ein breites Spektrum ab, einschließlich aller Programmiersprachen, APIs, CMS, Frameworks, Eigenentwicklungen, Apps, Betriebssysteme und App Stores, wobei Service Level Agreements (SLAs) individuell angepasst werden.

IT-Management und Qualitätsgarantie

Als zertifizierte ISO 9001 Organisation, legen wir bei der TenMedia GmbH großen Wert auf Qualität und investieren intensiv in jedes Kundenprojekt, um Spitzenleistungen zu garantieren. Die kontinuierliche Fortbildung unseres Teams ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Strategie, um unsere Marktposition zu festigen und Compliance auf höchstem Niveau zu gewährleisten.

Wir bieten unseren Kunden stets topaktuellen Softwaresupport und stehen als kompetenter Partner für alle Anliegen im Bereich Software und IT-Management zur Verfügung. In einem kostenlosen Erstgespräch bewerten wir die Bedürfnisse unserer Kunden und erarbeiten, wie wir ihre Visionen am effektivsten unterstützen können. Dieses Beratungsgespräch ist unverbindlich und dient als Basis für ein individuelles Angebot.

Für Fragen oder weitere Informationen stehen wir bei der TenMedia GmbH jederzeit über Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, als führender Dienstleister im Bereich Softwaresupport und Systemberatung mit neuen Kunden zusammenzuarbeiten. Mit unserer Expertise und dem Engagement für Qualität sind wir der ideale Partner für Unternehmen, die auf der Suche nach professioneller Softwarebetreuung und -wartung sind.

Bleibe auf dem Laufenden in Sachen Software, IT und Start-ups mit unserem Newsletter.
Jetzt abonnieren!
Bleibe auf dem Laufenden in Sachen Software, IT und Start-ups mit unserem Newsletter.
Jetzt abonnieren!
Gefällt dir was du siehst? Teile es!
Kontaktperson
Anica Piontek
+49 (0) 30 5 490 650-0
anica.piontek@tenmedia.de
Du hast auch ein spannendes Projekt?
Gerne bespreche ich ganz unverbindlich alle Projektdetails in einem persönlichen Gespräch.

Neueste Beiträge

Dynamischer Mann im Anzug steht auf Geröll. Er blickt zu einem hohen Felsen auf, der Big Data symobolisiert. Glossar > Begriffe

Zufällige Beiträge

Skyline Frankfurt in der Dämmerung Glossar > Städte
Ein junges Team schaut gemeinsam auf einen Laptop und feiert die erfolgreiche Beendigung des Sprints. Glossar > Begriffe
Mitarbeiter*innen einer Agentur besprechen, wie sie MySQL bei der Umsetzung des Kundenprojekts einbringen können und schauen gemeinsam auf einen Laptop. Glossar > Technologien

Zufällige Glossareinträge

Vier Leute arbeiten gemeinsam am PC Glossar > Begriffe
Skyline Frankfurt in der Dämmerung Glossar > Städte