ERP Software

ERP Software ist ein Sammelbegriff für Programme für Unternehmen, die alle anfallenden Geschäftsprozesse steuern und unterstützen. Diese werden vom ERP System zusammengehalten, welches die einzelnen Komponenten miteinander verbindet.

ERP Software
© REDPIXEL
Teilen

Was ist ERP Software?

ERP steht für Enterprise Resource Planning und bezeichnet die Gesamtheit der Maßnahmen zur Steuerung aller Geschäftsprozesse eines Unternehmens, die für das Angebot von Produkten und Dienstleistungen nötig sind. Anders als landläufig angenommen, betrifft es also nicht nur das Marketing oder das Management, sondern bietet Lösungen für alle Bereiche des Unternehmens. ERP Software ist dabei eine digitale Lösung, die in den verschiedenen Abteilungen zum Einsatz kommt und die jeweiligen Arbeitsprozesse erleichtert. Bei ERP Software handelt es sich meist um ein Gesamtpaket an Programmen, dessen einzelne Komponenten unterschiedliche Bedarfe und Funktionen abdecken und autonom funktionieren, jedoch mithilfe eines ERP Systems, welches die einzelnen Datenbanken, auf die die unterschiedlichen Programme aufsetzen, über Schnittstellen miteinander verbindet. Auf diese Weise können die Programme miteinander kommunizieren, was den Transfer von Daten und Informationen erleichtert.

Bereiche von ERP Software

Die Bereiche des ERP von einem Unternehmen sind per Definition nicht eindeutig festgelegt und unterscheiden sich in ihren Bezeichnungen und ihrem Umfang von Branche zu Branche. Prinzipiell lässt sich jedoch sagen, dass in einem Unternehmen zu den Ressourcen zum einen seine Arbeitskraft, also das Personalmanagement, sowie seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, also Finanzen und Buchhaltung zählen. Hinzu kommen Produktion, Vertrieb bzw. Sales und Einkauf, Marketing und Controlling, inkl. Social Media, sowie das Kundenmanagement (Customer Relations) gehören. Vor allem der Vertrieb hat in den letzten Jahren enorm von ERP Software profitiert. Allgemein kommen je nach Anforderungen verschiedene Systeme als Lösungen zum Einsatz.

Für diese Bereiche in einem Unternehmen und seine Unterkategorien gibt es entsprechende Anwendungen, die entweder unterstützend sein können oder den Kern des Arbeitsprozesses bilden. Im Rahmen der Digitalisierung ersetzt ERP Software für Unternehmen auch einen zuvor analogen Arbeitsschritt oder den gesamten Vorgang.

ERP Software Beispiele

ERP Software wird auch Business Software, ERP System oder Software für KMU genannt. Manchmal wird es auch als Synonym für CRM Software verwendet, obwohl dies nur ein Teil von Enterprise Resource Planning ist. Die einzelnen Bestandteile bzw. Komponenten eines ERP Systems, bzw. ERP Software Beispiele sind unter anderem folgende Lösungen:

  • Personaldatenbanken
  • Projektplanung: Projektmanagementtools, Messenger etc.
  • Buchhaltungssoftware
  • CRM Software: Customer-Relationship-Management Software, Kundendatenbanken etc.
  • Produktdatenbanken
  • Sales Software
  • Controlling Software
  • Dokumentmanagement
  • Bestellsysteme
  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Online-Konfiguratoren

ERP Software Vergleich: Individuell vs. Standardsoftware

Standardsoftware stellt gerade für große Unternehmen die optimale Lösung dar: Ein ERP System eines bekannten Herstellers hat sich auf dem Markt bereits bewiesen, wird stetig weiterentwickelt und es gibt einen guten Support für Kunden. Auch preislich sind ERP Systeme als Standardsoftware meist überschaubar: Ein regelmäßig kündbares Abo garantiert Flexibilität oder ein einmaliger Anschaffungspreis keine zusätzlichen laufenden Kosten.

Wo Standardsoftware jedoch nicht ausreichend die Anforderungen oder Abläufe eines Betriebes abdeckt, kommt auch ERP Individualsoftware zum Einsatz. Diese ist nicht nur individuell anpassbar, sondern modular aufgebaut, sodass auf Wunsch und im persönlichen Kontakt mit einer Agentur stets Funktionen angepasst oder neue Features implementiert werden können. Zwar ist ein individuelles ERP System in der Anschaffung meist teurer, bietet dafür aber eine Kostentransparenz und eine maßgeschneiderte Softwarelösung.

ERP Software Anbieter

Unternehmen wissen meistens genau, welche Bedürfnisse sie haben und haben ganz spezielle Anforderungen an ein ERP System. Weniger bekannt sind hingegen die Anbieter von ERP Standardsoftware – und das bei einem großen Angebot. Einige große ERP Software Anbieter sind:

SAP

SAP wurde in den 1970er Jahren in Deutschland gegründet und ist das größte europäische und das weltweit drittgrößte Softwareunternehmen. SAP steht für Systeme, Anwendungen, Produkte in der Datenverarbeitung und ist die Anlaufstelle für Standardsoftware im Bereich ERP.

Oracle

Oracle ist ein ebenfalls seit den 1970er Jahren bestehender US-amerikanischer Softwarehersteller und bietet im Bereich ERP vor allem Unternehmenssoftware, aber auch Online Plattformen, Serversysteme und Cloud Anwendungen.

SAGE

Sage ist ein britisches Software Unternehmen aus den 1980er Jahren und der drittgrößte Anbieter von Unternehmenssoftware und ERP Systemen. Vor allem die Bereiche eBusiness, Personal und CRM werden von durch Software von SAGE abgedeckt.

Microsoft

Während Microsoft vor allem für seine Office-Anwendungen bekannt ist, bietet der Softwarehersteller auch das ERP Programm Dynamics, welches vor allem als Software für KMU bei der Automatisierung von Prozessen dient.

Datev

Das deutsche Software Unternehmen Datev wurde bereits in den 1960ern gegründet und hat sich vor allem im Bereich Steuern, Wirtschaft und Recht einen Namen gemacht. Mittlerweile stellt Datev jedoch auch eine ERP Komplettlösung zur Verfügung. Weitere ERP Software Anbieter sind:

  • Infor
  • deltra Business Software
  • weclapp
  • myfactory
  • Scopevisio
  • proAlpha Business Solutions/li>
  • abas Software
  • Asseco Solutions
  • embedded projects

ERP Individualsoftware für Unternehmen

Trotz des großen Angebots an Standardsoftware im Bereich ERP für Unternehmen stößt diese gerade in kleinen und mittleren Unternehmen schnell an ihre Grenzen. Oft verfügt sie nicht über die gewünschten Funktionen und wird den Anforderungen nicht gerecht, sodass Arbeitsprozesse angepasst oder ein Workaround gefunden werden muss. Standardsoftware kann aber auch über zu viele Funktionen und Features verfügen, die den Umgang der User mit ihr unnötig erschweren und womöglich den Anschaffungspreis zusätzlich erhöhen.

In diesem Fall könnte die individuelle Softwareentwicklung für den Bereich ERP eine Überlegung für Unternehmen wert sein. Entwickler von Individualsoftware ist bspw. eine Softwareagentur, Webagentur, Digitalagentur oder IT-Agentur. Diese nimmt sich den unternehmenseigenen Bedürfnissen an, nimmt alle Anforderungen auf und entwickelt eine individuelle Software, die exakt auf die Arbeitsprozesse abgestimmt ist.

Softwareentwicklung ERP bei TenMedia

TenMedia ist eine Web- und Softwareagentur in Berlin. Zu unseren Spezialgebieten gehören die individuelle Softwareentwicklung im Bereich Unternehmenssoftware, ERP, Datenbanken und Intranet sowie die Entwicklung von Webseiten und Online-Plattformen. Wir folgen aktuellen Trends und verwenden hochwertige Technologien, sodass unsere Produkte stets den neuesten Stand der Technik abbilden und in Sachen Ästhetik und Usability hervorstechen. Als Agentur betreuen wir unsere Kunden in persönlicher und partnerschaftlicher Zusammenarbeit und schöpfen dabei aus unserer Erfahrung als Gründer und Betreiber eigener Online-Plattformen und Projekte.

Die Softwareentwicklung findet dabei ausschließlich in-house in unserem Office in Berlin statt, wo unser Team aus Entwickler*innen, Grafiker*innen, Redakteur*innen und Projektmanager*innen gern für persönliche, telefonische oder Anfragen per Mail zur Verfügung steht.

Gefällt dir was du siehst? Teile es!
Anna-Amalia Gräwe
Anna-Amalia Gräwe
+49 (0) 30 5 490 650-0
anna-amalia.graewe@tenmedia.de
Sie haben auch ein spannendes Projekt?
Gerne bespreche ich ganz unverbindlich Ihre Projektdetails mit Ihnen.

Neueste Beiträge

Ein junges Team schaut gemeinsam auf einen Laptop und feiert die erfolgreiche Beendigung des Sprints. Glossar > Begriffe
UI und UX Designer einer Agentur programmieren eine App und planen diese mit ihrem Tablet und verschiedenen Entwürfen. Glossar > Services

Zufällige Beiträge

Drei Fachinformatiker*innen einer Agentur schauen sich gemeinsam den Code einer Software an. Glossar > Begriffe
Mitarbeiter freuen sich über die neue Cloud Software in ihrem Unternehmen. Glossar > Begriffe
Ein Team sitzt in einem Großraumbüro an Laptops und arbeitet mit einer Intranet Lösung. Glossar > Services

Zufällige Glossareinträge

Ein Team sitzt in einem Großraumbüro an Laptops und arbeitet mit einer Intranet Lösung. Glossar > Services
Mitarbeiter*innen bereiten sich auf ein IT-Consulting mit einer Analyse eines Unternehmens vor. Glossar > Services