Webagentur München

München zieht nicht nur durch die jährlich stattfindende Wiesn Millionen von Menschen in die bayrische Landeshauptstadt, sondern bietet mit seinen Standortfaktoren auch fruchtbaren Boden für moderne Webagenturen.

Teilen

Bevor auf München als Standort vieler Webagenturen eingegangen werden soll, ist zunächst eine Definition sinnvoll. Was ist eine Webagentur und welche Leistungen übernimmt sie?

Definition und Leistungen einer Webagentur

Eine Agentur, von lat. “Agent”, vermittelt und handelt im Auftrag Dritter und bietet branchenspezifische Dienstleistungen an. Eine Webagentur hat sich auf Dienstleistungen im Web- und Online-Bereich spezialisiert.

Webagenturen übernehmen in erster Linie die technische Entwicklung und das Webdesign von Websites und verwandten Online-Produkten im Kundenauftrag. Der Name leitet sich vom “World Wide Web” ab, welches ein Netz aus über Hyperlinks verbundenen Webseiten ist. Webagenturen gestalten dieses Netz mit, was bedeutet, dass sich ihre Arbeit über das Erstellen von beispielsweise Homepages oder Unternehmenswebsites hinaus auch auf Web Apps, Onlineshops oder Portale ausweiten kann. Dafür liegt in manchen Fällen eine Spezialisierung vor, beispielsweise auf für die Websiteerstellung verwendete Technologien, sodass es speziell TYPO3 Agenturen gibt. In anderen Fällen erweitern Webagenturen ihr Angebot, statt sich zu spezialisieren und verstehen sich eher als Digitalagentur und bieten zusätzliche IT- oder Software-Lösungen an.

Die klassische Besetzung einer Webagentur setzt sich aus Programmierern, Grafik- bzw. Webdesignern, Online-Redakteuren und Projektmanagern zusammen, die gemeinsam an der Umsetzung oder Optimierung von Websites arbeiten.

Webagenturen in München

München hat als Hauptstadt des flächengrößten Bundeslandes Bayern viel zu bieten. Als drittgrößte Großstadt Deutschlands hat München mit 1,35 Millionen Einwohnern die höchste Bevölkerungsdichte. Nicht nur das Oktoberfest zieht jährlich Millionen Gäste an. Auch die Medienlandschaft Münchens ist stark verdichtet und beheimatet einflussreiche Konzerne und Player. Von Rundfunkanstalten über Produktionsfirmen, Musiklabels und Verlagshäusern bis hin zu Medienhochschulen und Agenturen diverser Branchen ist hier alles zu finden.

Gerade durch die vielen Hochschulen, einige von ihnen tragen sogar den Titel “Elite-Universität”, und Ausbildungsplätze in Medienbetrieben werden jährlich viele kompetente Arbeitskräfte geschult. Außerdem zeichnet sich München durch seine stark vernetzte Gründerszene aus, die besonders durch den Entrepreneur-Spirit in Studiengängen und diverse Finanzierungsmöglichkeiten gefördert wird. Das Münchner Technologiezentrum sorgt für Entwicklungsräume für Start-ups und eine bessere Unternehmensvernetzung.

Laut einer Erhebung von Statista gehört München neben Hamburg, Berlin, Köln und Düsseldorf zu den attraktivsten Standorten für Webagenturen. Nicht zuletzt ist dies zurückzuführen auf die gute Infrastruktur, die für Internetagenturen essenziell ist. Durch die gute Vernetzung innerhalb und die Anbindung außerhalb der Stadt sind sie für ihre Kunden jederzeit erreichbar. Auch wenn sich viele Aspekte bei der Zusammenarbeit mit einer Internetagentur durch digitale Kommunikationsmittel klären lassen, so ist ein persönliches Treffen, zumindest bei umfangreichen Projekten, nie zu ersetzen.

Ein intaktes und florierendes Netzwerk zwischen Unternehmen ist ebenfalls profitabel für Webagenturen in München. So können sich Webagenturen, die nur auf die technische Entwicklung spezialisiert sind, mit einer SEO-Agentur oder einer Agentur im Bereich Marketing zusammentun.

Doch auch bundesweite Kooperationen mit anderen Großstädten sind denkbar: Auch wenn sie geografisch weit auseinander liegen, sind beispielsweise München und Berlin sowohl verkehrstechnisch durch Direktverbindungen gut miteinander vernetzt, als auch auf dem gleichen professionellen Level, wenn es zum Beispiel um Webentwicklung geht. Hier können viele fruchtbare Zusammenarbeiten zwischen einer Webagentur in Berlin und München entstehen und gewinnbringend für Kunden sein.

Webagentur in München finden

In einer so vielfältigen Stadt wie München gibt es eine große Auswahl an Webagenturen. Wer sich als Unternehmen, öffentliche Einrichtung, Verein oder Start-up eine Website erstellen lassen möchte, hat hier die Qual der Wahl. In den Entscheidungsprozess spielen auch viele andere Faktoren mit rein:

  • Bietet die Webagentur Leistungen an, die meinem Projekt gerecht werden?
  • Oder bietet sie umgekehrt vielleicht sogar zu viele Maßnahmen an, die der Größe meines Projekts gar nicht entsprechen oder die ich selbst erledigen kann?
  • Möchte ich eine einmalige Zusammenarbeit oder einen langfristigen IT-Partner?
  • Ist die Finanzierung geklärt oder benötige ich Investoren? Ist möglicherweise Code for Equity interessant?
  • Mit welchen Technologien arbeitet die Webagentur? Welche Programmiersprachen, CMS oder Frameworks verwendet sie?
  • Ist es mir wichtig, dass die Webagentur meiner Wahl vor Ort und in der Nähe ist?

Nicht immer können Webagenturen all diese Aspekte zufriedenstellend erfüllen. Dann ist es wichtig, Prioritäten zu setzen und sich zu überlegen, an welcher Stelle Abstriche verschmerzbar sind.

Wenn ein Unternehmen in München beispielsweise Wert auf Erreichbarkeit und den persönlichen Kontakt legt, so ist es die beste Lösung, auch nach “Webagentur München” zu suchen. Doch nicht immer liegt das Glück direkt vor der Nase: Manchmal erfüllen Webagenturen in der Heimatstadt nicht die technischen Anforderungen oder den gewünschten Leistungsumfang, dann ist es eine Überlegung wert, die Suche nach einer Webagentur auszuweiten.

Webagenturen bundesweit finden

In der heutigen Zeit von Digitalisierung und Industrie 4.0 wird Remote Work immer wichtiger und ersetzt frühere Arbeitskonzepte. So kann auch die Zusammenarbeit mit einer Internetagentur zu großen Teilen digital erfolgen. Videotelefonie über Skype und andere Dienste erlauben ein sehr viel persönlicheres Kennenlernen über große Distanzen als noch vor ein paar Jahren. Durch die Bildschirmfreigabe und den Dateiaustausch können Screendesigns und andere Aspekte des Webdesigns von beiden Parteien präsentiert und betrachtet werden. Kurze Nachfragen können auch telefonisch oder per Mail erfolgen und sparen so viel Zeit für beide Seiten.

Wer also beispielsweise eine Webagentur in Berlin findet und in München ansässig ist, sollte nicht zurückschrecken. Wenn diese alle technischen Anforderungen erfüllt und abgesehen vom Standort das “Perfect Match” ist, steht einer Zusammenarbeit auch über größere Distanzen hinweg nichts im Wege.

TenMedia – Webagentur in Berlin

Webagentur gesucht, die “outside the box” und über Ländergrenzen hinweg denkt? TenMedia, seit 2011 ansässig im Herzen Berlins, ist eine junge und fortschrittliche Webagentur, die in Berlin, München und deutschlandweit im Kundenauftrag Websites erstellt, Apps und Cloud Software entwickelt und als IT-Partner langjährige Zusammenarbeiten aufbaut.

Wir sind nicht nur Webentwickler mit Herz, wir bieten durch unser Team aus Programmierern, Textern, Webdesignern und Projektmanagern auch SEO-Bausteine und eine anschließende Betreuung von Internetseiten in Form von Portal-Management, Monitoring, Hosting und Sicherheits- und Backup-Service an. Wir arbeiten mit modernsten Technologien wie Laravel oder Symfony, passen unsere Tools aber stets den Kundenwünschen an und kommen auch Mitarbeiterschulungen sowie der Neuentwicklung oder einem Website Relaunch auf einem bestehenden System wie WordPress flexibel nach.

Bei uns wird Zuverlässigkeit und Erreichbarkeit großgeschrieben: Mit persönlichen Ansprechpartnern und einem 24/7 Notfallservice sind wir immer zur Stelle – ob persönlich oder digital.

Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Neueste Beiträge

Glossar > Begriffe
Glossar > Begriffe

Zufällige Beiträge

Glossar > Begriffe
Glossar > Begriffe

Zufällige Glossareinträge

Glossar > Begriffe
Glossar > Begriffe
Glossar > Begriffe